♥    Theme by Pink Pearl
Stories & Eigene Charaktere
Viel Spaß bei unserer Charakter Beschreibung & Geschichte
"Riku" ()
Geburtstag 07.05. / 14/21 Jahre Alt
Geschlecht Weiblich / Unbekannt
Geboren in unbekannt
Familie unbekannt
Zitat " "
Die Haarfarbe ist Hellbraun
Die Augenfarbe ist Blau
Hat eine Körpergröße von ca. 1,70 cm cm
Die Statur ist Relativ schlank mit gutem Vorbei
Persönliche Stärken sind In allen Situationen einen kühlen Kopf bewahren
Persönliche Schwächen sind Möchte immer alles im Alleingang erledigen
# Likes:
# Likes:
# Likes:
# Likes:
# Hates:
# Hates:
# Hates:
# Hates:
Besondere Fähigkeiten und Informationen:
"Riku" ist eine mysteriöse Schwertkämpferin, die urplötzlich in Firen auftaucht. Im Kampf nutzt sie meistens Schwerter, ganz selten greift sie jedoch auch einmal zum Dolch - Hauptsache eine Nahkampfwaffe. Ihre Bewegungen sind zumeist geschmeidig und elegant, eher schnell als stark, aber nicht minder tödlich. Generell wirkt ihr Kampfstil eher wie der eines Tänzers als eines Kriegers, sie verschweigt jedoch jedem, woher sie diese Fähigkeiten erlernt hat.
Charakter Geschichte
Ein mysteriöses Mädchen, welches urplötzlich in der Hauptstadt Firens erscheint und wohl auf der Suche nach dem Königsstein Gebanas ist. Auf den ersten Blick wirkt sie sehr mürrisch und abweisend, doch wird schnell klar, dass sich hinter ihrer harten Fassade eine verletzte Seele befindet. Über ihre Vergangenheit ist nichts bekannt, auffällig ist jedoch der Anhänger in Form einer Sonne, den sie jederzeit mit sich trägt. Nach ihrer ersten Begegnung mit Rojan möchte sie ihn zunächst töten, damit niemand erfährt, wer sie ist und dass sie überhaupt in der Nähe der Hauptstadt war. Später merkt sie jedoch, dass sein ausgeprägtes Wissen für sie dennoch nützlich wird und beginnt sich auch ihm nach und nach zu öffnen. Später tritt sie als Anführerin einer Rebellengruppe Gebanas wieder in Erscheinung. Obwohl sie eine große Gruppe um sich gescharrt hat und diese auch mit aller Kraft zu beschützen versucht, lässt sie nach wie vor nur sehr wenige näher an sich heran. Trotz der Tatsache, dass sie eigentlich aus Gebana stammt, ist sie kaum mit den Gebräuchen und Festen des Volkes vertraut, scheint sich aber auch wenig dafür zu interessieren. Fest steht jedoch, dass es ihr größtes Ziel ist, ihr Volk aus den Klauen des amtierenden Königs zu befreien und ihm endgültigen Frieden zu bescheren.